Weiterer KG

© Copyright / Urheberrecht ab 2011 Weiterer KG

Geschichte

Der

"Saftheini"

aus Algermissen

1936
Heinrich Weiterer, der in Algermissen einen landwirtschaftlichen Betrieb führt, beginnt, neben Gänseaufzucht und -mast, eine kleine Lohnmosterei aufzubauen. Ein besonderes Produkt jener Zeit ist die "Algermissener Hafermastgans". Die Gänse werden unter anderem bis nach Berlin ausgeliefert.

Der Betrieb übersteht den Krieg unbeschadet. Die Landwirtschaft wird weitergeführt, ebenso Gänsemast und Gänseschlachterei. Diese beginnen jedoch infolge der Zunahme von Importen langsam an Bedeutung zu verlieren. Der Umsatz der Lohnmosterei dagegen steigt
stetig.

1960 bis 1964
Diese Jahre stehen für den Umbau des Betriebes. Pferdefuhrwerke werden von moderner Technik abgelöst, die landwirtschaftliche Produktion verliert ihre Bedeutung. Für die Ausweitung der Mosterei werden umfangreiche Umbauten vorgenommen und der Betrieb technisch neu ausgestattet. Das Familienunternehmen Heinrich Weiterer beginnt neben der Saftherstellung mit dem Handel und dem Vertrieb auch anderer Getränke.

1984
Die Süßmosterei Weiterer in Algermissen ist in der Region ein etablierter Betrieb in der Herstellung von Säften und im Groß- und Einzelhandel mit Getränken aller Art. Die erste Lagerhalle wird errichtet.
 
1987
Die gute Entwicklung bedingt in diesem Jahr den Bau einer zweiten Halle auf dem Betriebsgelände, um die Lagerkapazität den stetig steigenden Umsätzen anzupassen. Weitere Umbauten folgen danach bis zum Jahre 1992.
 
1996
Die Mosterei wird modernisiert, Maschinen und Geräte erneuert, es entsteht ein neuer Pressraum, ausgestattet mit moderner Technik, um eine möglichst schonende Saftgewinnung zu gewährleisten.
 
2000
In der Mosterei beginnt die Umstellung von Kronkorken auf Schraubverschlüsse, um dem Kunden die einfache Verschließbarkeit der Flaschen zu bieten. Ebenso wird begonnen, die 6er-Kiste für Saftflaschen einzuführen, die im Gegensatz zur vorher üblichen 12er-Kiste leichter zu transportieren ist.
 
2003
Die Lagerkapazität wird erneut erweitert durch den Ausbau zusätzlicher Aussenlagerflächen. Auch in der Lohnmosterei werden nun Pfandflaschen eingeführt.
 
2006
Im 70. Jahr des Bestehens ist das nun seit 4 Generationen im Familienbesitz befindliche Unternehmen ein moderner Betrieb, der seine hochwertigen Säfte, sowie Getränke aller Art im Raum Hildesheim, Hannover, Braunschweig, Salzgitter und Wolfenbüttel sowohl für den privaten Kunden, wie auch an die Gastronomie und den Einzelhandel liefert.
Aus ca. 100 km Umkreis kommen die Kunden der Lohnmosterei
 
2011
Die Weiterer KG kann ihr 75jähriges Bestehen feiern!
fuhrwerk
gaense